Tipps und Infos

Widerstandskraft durch Flüssigkeit
Erwachsene sollten täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Das erhöht die Widerstandskraft. Besonders geeignet ist dabei stilles Mineralwasser - am besten ganz ohne Kohlensäure. Alkohol (also auch Bier und Wein) und Kaffee sind jedoch nicht geeignet, denn sie haben einen austrocknenden Effekt auf den Organismus.

Trockene Raumluft - Folgen und Abhilfe
Kitzeln in der Nase, Kratzen im Hals, trockener Gaumen und vielleicht sogar brennende Augen: Unter Umstände erste Anzeichen von zu trockener Raumluft. Besonders in geheizten Räumen enthält die Luft oft zu wenig Feuchtig keit. Trockene Luft führt zu Austrocknung von Schleimhäuten, die dadurch ihre schützende Wirkung verlieren.
So erhöht sich die Infektionsanfälligkeit in hohem Maße. Auch die Haut trocknet zunehmend aus. So genannte "Austrocknungsekzeme" können häufige Folge sein.
40 - 60 % relative Luftfeuchtigkeit gelten als optimal. Nicht selten misst man in geheizten Räumen aber nur 10 - 20 %. Gerade im Winter, bei tieferen Außentemperaturen, hilft auch häufiges Lüften nicht gegen zu trockene Raumluft, da die hereinströmende Luft durch die Erwärmung sofort wieder zu trocken wird.
Abhilfe schaffen hier Raumluftbefeuchter. Beim Betrieb solcher z. T. recht kompakter und einfach zu handhabenden Geräte muss aber auf ausreichende Hygiene geachtet werden. Andernfalls werden diese hilfreichen Geräte sehr schnell zu wahren "Keimschleudern", die die Raumluft mit Bakterien und Mikroorganismen anreichern. Besonders von den Schalen-Verdunstern, die an Heizkörper gehängt werden, ist aus diesem Grunde abzuraten, da dieses ruhende und erwärmte Wasser sehr schnell zu einer Brutstätte für Mikroorganismen wird, wenn es nicht täglich zwei- bis dreimal erneuert und dabei auch die Schale gut gereinigt wird.

Aktuelles

Werfen Sie einen Blick auf unser aktuelles Stellenangebot.

weiterlesen ...

Ab dem 01.01.2015 stehen jedem Versicherten der in eine Pflegestufe eingestuft ist, zusätzliche Betreuungs-und Entlastungsleistungen in Höhe von...

weiterlesen ...
Termine
Keine Artikel vorhanden.
Tipps und Infos

Widerstandskraft durch Flüssigkeit
Trockene Raumluft - Folgen und Abhilfe

weiterlesen ...

FAQ - Häufig gefragt

Wer übernimmt die Kosten der Pflege?

Sind die Gesprächskreise Angehörigen vorbehalten, die Leistungen von der Caritas Sozialstation beziehen?

Muss ich mit häufigerem Wechsel der Pflegerin/des Pflegers rechnen?

Die Caritas ist eine kirchliche Einrichtung. Spielt die Konfession eine Rolle, ob man Leistungen beanspruchen kann?

weiterlesen ...